Das sind wir

Unser Team besteht aus sechs Logopädinnen / Sprachtherapeutinnen mit jahrerlanger Erfahrung in den verschiedenen Fachbereichen. Wir behandeln in unseren Praxisräumen in Köln-Bayenthal, Köln-Sürth und Mechernich-Vussem (Feytal). Zusätzlich bieten wir Behandlungen in Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenheimen und im Hausbesuch an.

Unser Motto:

Jede Therapie ist Maßarbeit!

Alle Kassen, Beihilfe und Privat.


Wir stellen uns vor

Lena Bruns

Logopädin

Selbstständigkeit seit 2014

  • 1999-2003: Lehramtsstudium
  • 2003 – 2006: Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin
  • 2006 – 2014: angestellt in sprachtherapeutischer Praxis und dadurch auch tätig auf der Stroke Unit der neurologischen Station im Marienhospital Euskirchen
  • 2006: Neurologie Symposium
  • 2007: Oropharyngeale Dysphagie von Servox
  • 2008: LRS - Therapie ganz praktisch
  • 2009: Sprachverstehen bei Kindern: Diagnostik und Therapieplanung
  • 2009: globale Aphasie: Der Prozess von Diagnostik und Therapie bei schweren Sprachstörungen
  • 2010: Die verbale Entwicklungsdyspraxie
  • 2010: Anregungen für kunsttherapeutisches Arbeiten mit Kindern
  • 2012: Finanzbuchhaltung am PC
  • 2013: Praxisgründungsseminar
  • 2013: myofunktionelle Therapie in der Praxis – oder: Wie lerne ich eine neue Gewohnheit
  • 2014: Stimulationstechniken im orofazialen System bei kooperativen und weniger kooperativen Patienten Teil 1 und Teil 2
  • 2014: Tracheostomie – Fluch oder Segen in der Dysphagietherapie?
  • 2014: Trachealkanülenhandling & tracheales Absaugen in Theraorie und Praxis
  • 2015: Kindersprachtherapie in Anlehnung an die sensorische Integrationsbehandlung - Grundkurs
  • 2015: Kindersprachtherapie in Anlehnung an die sensorische Integrationsbehandlung – Aufbaukurs
  • 2018: Mehr als „nur“ lagern – Berühren, Bewegen, optimiert Positionieren
  • 2018: Praktische Einführung in ®Audiva – Diagnostik und Hörwahrnehmungstraining / ®Audivatherapeutin
  • 2018: Mundmotorische Übungen bei Aussprachestörungen
  • 2020: Novafon in der Teletherapie
  • 2020: zertifizierte Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht
  • 2020: Intensiv Repetitorium I (Kopf, Halswirbelsäule, Kiefer, Augen)
  • 2020: Intensiv Repetitorium II (Rumpf, Rücken, Zwerchfell)
  • 2022: verbale Entwicklungsdyspraxie – Therapie in der Praxis

Paula Eischeid

Sprachtherpeutin B.A.

Seit September 2019 im Team

  • 2019: MFT in der Praxis Oder: wie lerne ich neue Gewohnheiten?
  • 2020: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion
  • 2020: AHMA: Abbau habitueller Mundatmung
  • 2021: SpAT: SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie
  • 2022: Mehrsprachigkeit in der Sprachtherapie: Aspekte vom Late Talker bis zur SES
  • 2022: Das Geheimnis lateraler Aussprachestörungen
  • 2022: Die Behandlung der peripheren Fazialisparese in 3 Schritten nach Hotzenköcherle
  • 2022: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion

Franziska Thomalla

Logopädin B.Sc.

Seit September 2017 im Team

  • 2001-2006: Stimmbildungsunterricht
  • 2007-2012: Atem-, Sprech- und Stimmbildung nach Schlaffhorst Andersen
  • 2016: Stotternmodifikation bei älteren Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen
  • 2017: Palliativ & Zeiterleben
  • 2017: Palliativ & Todeswunsch
  • 2017: Totale Laryngektomie-Therapie des Schluckens und des Sprechens
  • 2018: Mehr als "nur" lagern- Berühren-Bewegen-Optimiert Positionieren
  • 2018: Manuelle Schlucktherapie I und II
  • 2021: SpAT: SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie

Shadi Dornstrey

Logopädin / Stillberaterin

Seit September 2014 im Team

  • 2015: MFT in der Praxis Oder: wie lerne ich neue Gewohnheiten?
  • 2016: ABA (Angewandte Verhaltensanalyse) und Verbal Behavior (Verbales Verhalten) - Autismus Therapie
  • 2017: Die Phonologische Bewusstheit in der sprachtherapeutischen Praxis
  • 2017: Sprachförderung bei Kinder mit Down Syndrom - Neue Wege über die Frühlesemethode
  • 2017: LRS und AWVS - Aus der Praxis für die Praxis
  • 2018: Früherfassung und Frühtherapie nach Barbara Zollinger
  • 2018: Praktische Einführung in Audiva - Diagnose und Hörwahrnehmungstraining
  • 2019: Diagnostik und Therapie von Kindern im Vorschulalter nach Barbara Zollinger (3-6 Jahre)
  • 2022: Ausbildung zur Stillberaterin
  • 2022: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion

Natascha Hohenberger

Logopädin / Fachtherapeutin Dysphagie KDZ

Selbstständigkeit seit 2014

  • 1996 – 1999: Ausbildung zur staatlich geprüften Krankenschwester
  • 2003 – 2006: Ausbildung zur staatlich geprüften Logopädin
  • 2007 - 2010: Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
  • 2006 – 2014: angestellt in sprachtherapeutischen Praxen und dadurch auch tätig auf der Stroke Unit der neurologischen Station im Marienhospital Euskirchen
  • 2006: Neurologie Symposium
  • 2007: Oropharyngeale Dysphagie von Servox
  • 2008: LRS - Therapie ganz praktisch
  • 2009: Sprachverstehen bei Kindern: Diagnostik und Therapieplanung
  • 2009: globale Aphasie: Der Prozess von Diagnostik und Therapie bei schweren Sprachstörungen
  • 2010: Die verbale Entwicklungsdyspraxie
  • 2015-2016: Fachtherapeutin Dysphagie im Kölner Dysphagiezentrum Reha & Wissen
  • 2016: Der Einsatz des Novafon Schallwellengerätes in der Logopädie
  • 2017: Palliativ & Zeiterleben
  • 2017: Palliativ & Todeswunsch
  • 2017: Manuelle Schlucktherapie Modul I und II
  • 2018: Manuelle Schlucktherapie Modul III
  • 2018: Praktische Einführung in Audiva - Diagnose und Hörwahrnehmungstraining
  • 2018: Lymphlogo, Wissen über´s Lymphsystem & manuelle Drainage im Kopf- Halsbereich
  • 2018: SpAT: SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie
  • 2018: NEURO-Vitalis
  • 2019: MFT in der Praxis Oder: wie lerne ich neue Gewohnheiten?
  • 2020: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion
  • 2020: AHMA: Abbau habitueller Mundatmung
  • 2020: zertifizierte Schmerztherapeutin nach Liebscher und Bracht
  • 2020: Intensiv Repetitorium I (Kopf, Halswirbelsäule, Kiefer, Augen)
  • 2020: Intensiv Repetitorium II (Rumpf, Rücken, Zwerchfell)
  • 2022: Mehrsprachigkeit in der Sprachtherapie: Aspekte vom Late Talker bis zur SES
  • 2022: Das Geheimnis lateraler Aussprachestörungen
  • 2022: Die Behandlung der peripheren Fazialisparese in 3 Schritten nach Hotzenköcherle

July Zieren

Logopädin

Seit Februar 2021 im Team

  • 2022: Sprachtherapie und Unterstützte Kommunikation bei Kindern und Jugendlichen aus dem Autismus-Spektrum
  • 2022: Praxisorientierte Sprachanbahnung bei stark entwicklungsverzögerten oder geistig behinderten Kindern
  • 2022: Stottern effektiv modifizieren
  • 2022: Co-Therapeut 4 Pfoten
  • 2022: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion
  • 2022: Die Verbale Entwicklungsdyspraxie
  • 2022: Elternberatung in der Stottertherapie
  • 2022: Frühes lesen
  • 2022: Kommunikation mit Bildern im Spiel

Katharina Quint

Logopädin B.Sc. / Reittherapeutin

Seit Januar 2022 im Team

  • 2020: Vom Late Talker bis zur Wortfindungsstörung: Wortschatzerwerb im Entwicklungszusammenhang Mund-Ess-Trinktherapie
  • 2021: Fütterstörungen im Baby und Kleinkindalter
  • 2021: Fachtherapeut kindliche Dysphagien und Fütterstörungen
  • 2021: Verbale Entwicklungsdyspraxie - Eindeutig erkennen und sicher behandeln
  • 2021-2022: Weiterbildung Reittherapeutin bei Equimotion
  • 2022: PROMPT- Behandlungstechniken - Einführungskurs
  • 2022: Mehrsprachigkeit in der Sprachtherapie Das Geheimnis lateraler Aussprachestörungen
  • 2022: Mehrsprachigkeit in der Sprachtherapie: Aspekte vom Late Talker bis zur SES
  • 2022: M.U.N.D.T: die logopädische Therapie orofazialer Dysfunktion